• Donnerstag 23.11.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Irish Folk
  • Vorverkauf: 23,00 €
    Abendkasse: 25,00 €
    ermäßigt: 20,00 €
  • Auch in dieser Spielzeit bieten die Reutlinger Kultureinrichtungen – das Kulturzentrum franz.K, die Württembergische Philharmonie und das Theater Reutlingen Die Tonne – wieder zusammen ein Abo an, das Sparten­ übergreifend die Vielfalt Reutlinger Kulturangebote direkt erlebbar macht: für 66 € gibt es zu festgelegten Terminen ein Konzert der WPR, eine Veranstaltung im franz.K sowie zwei Vorstellungen der Tonne aus unterschiedlichen Sparten direkt am Spielort der jeweiligen Institution.

    Die Eintrittskarten für dieses Abo sind nur beim GEA-ServiceCenter und Konzertbüro am Burgplatz erhältlich:
    Burgstraße 1 – 7
    72764 Reutlingen
    Tel. 07121 – 302−210 und ­211 
    E-Mail: tickets@gea.de

    Weitere Infos hier

  • Donnerstag 23.11.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Irish Folk
  • Vorverkauf: 23,00 €
    Abendkasse: 25,00 €
    ermäßigt: 20,00 €
  • Auch in dieser Spielzeit bieten die Reutlinger Kultureinrichtungen – das Kulturzentrum franz.K, die Württembergische Philharmonie und das Theater Reutlingen Die Tonne – wieder zusammen ein Abo an, das Sparten­ übergreifend die Vielfalt Reutlinger Kulturangebote direkt erlebbar macht: für 66 € gibt es zu festgelegten Terminen ein Konzert der WPR, eine Veranstaltung im franz.K sowie zwei Vorstellungen der Tonne aus unterschiedlichen Sparten direkt am Spielort der jeweiligen Institution.

    Die Eintrittskarten für dieses Abo sind nur beim GEA-ServiceCenter und Konzertbüro am Burgplatz erhältlich:
    Burgstraße 1 – 7
    72764 Reutlingen
    Tel. 07121 – 302−210 und ­211 
    E-Mail: tickets@gea.de

    Weitere Infos hier

Cara

20th anniversary tour

»They sound like a whole festival wrapped up in one band!« (Bruce MacGregor, BBC Radio Scotland - UK)
CARA ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band. Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen und Songwriting, die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz.

Youtube rQmLTW1W6G4

Youtube Sq2ZnNrthjQ

Youtube D00VjzkcVQM

Youtube c4GOzHTPecQ

In den 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kre- ieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusam- menspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben. Der 2017 zum UNESCO Weltkulturerbe erho- bene irische Dudelsack wird gespielt von Cara-Neuzugang Simon Pfisterer, der dieses außer- gewöhnliche Instrument an der Universität in Limerick studiert hat. Was CARA außerdem besonders macht, sind die Interaktion von Gitarre und Piano und die ausgefallenen und rhythmisch und harmonisch reichhaltigen Arrangements der Band. Sie tragen die Handschrift von Jürgen Treyz, Gitarrist, Produzent und musikalisches Master- mind der Band. Vom Opener bis zur Zugabe setzen CARA in ihren Konzerten Glanzpunkte, nicht zuletzt durch die packenden Soli, die jedes Bandmitglied beisteuert, und überraschen das Publikum mit immer neuen Klängen.
Abgerundet durch die charmant-humorvolle Präsentation garan- tiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. Tourneen und umjubelte Konzerte in den USA, Australien, Irland, Schottland, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Benelux, Österreich, Italien und der Schweiz belegen die Erfolgsgeschichte der Band. In ihrem Jubiläumsprogramm spielen CARA Lieblingssongs aus 20 Jahren – die Fangemeinde der Band durfte selbstverständlich mit abstimmen.