• Montag 14.11.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Club
  • Genre: Punk - Noise-Rock
  • Vorverkauf: 18,40 €
    Abendkasse: 20,00 €
    ermäßigt: 16,00 €
  • Montag 14.11.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Club
  • Genre: Punk - Noise-Rock
  • Vorverkauf: 18,40 €
    Abendkasse: 20,00 €
    ermäßigt: 16,00 €
Indi(e)stinction

Dyse

„Die Wider-Tour“

Support: 13 Year Cicada

präsentiert von: Visions, Slam, Ox & livegigs.de, Pretty in Noise

Aktuelle Informationen zur pandemischen Lage finden Sie HIER. Wir bitten darum, sich vor einem Besuch im franz.K zu informieren!
Flüstern, Grollen, Scheppern, Abfahrt. Von der emotionalen wie detailgeladenen Musik des Berliner Noise-Rock-Duos mag man sich zwar immer wieder gern niederstrecken lassen, doch es geht hier um so viel mehr als um bloße Überwältigung. Das neue Album „Widergeburt“ verdichtet das Prinzip Dÿse dabei wie noch nie - ein Ameisenhaufen aus großen, kleinen und verdammt abgedrehten Ideen.
Wie abgedreht beweisen Stücke wie "Spinne" oder "Bonzengulasch" oder ihr neuster "Smashhit" "Laicos Neidem" und wir freuen uns, das Duo mach vielen Jahren wieder bei uns zu begrüßen.

Dÿse, das sind Jarii van Gohl und Andrej Dietrich. Mit ihrer Gründungsgeschichte sollte man sich nicht lange aufhalten, im Zweifel stimmt sie ohnehin nicht. Selbst auf Wikipedia finden sich eher fragwürdige Legenden über das Kennenlernen der beiden, klingt alles mehr nach Seemannsgarn statt nach belastbaren Hard Facts. Sie hätten eine gute Geschichte schon immer der musikhistorischen Auskunftspflicht vorgezogen, sagt Andrej Dietrich entschuldigend. Wobei es allerdings nicht wirklich so aussieht, als täte ihm das Besonders leid. Warum sollte es auch?
Dÿse, das ist diese Band mit dem komischen Umlaut, sie nahm in den Nuller Jahren in Jena ihren Ausgang, mittlerweile leben Andrej und Jarii in Berlin.Beschäftigt man sich mit der Musik der beiden gelangt man immer wieder an die zentralen Eckpunkte: Haltung, Intensität, D.I.Y., Live, Energie. Darüber hinaus irritieren Dÿse gern das System, auch das eigene, und würden nicht ohne den mitgelieferten Humor funktionieren. Soviel zur Ausgangsposition, wer wirklich noch mehr Hard Facts braucht, möge bitte ein Crowdfunding für ein Dÿse-Biopic ins Leben rufen.

13YC aka 13 Year Cicada sind 3 Freunde, die alle Sampler plus Instrumente spielen. Philip spielt Schlagzeug plus Sampler, Hotti spielt Bass plus Sampler, Zooey spielt Keys/Gesang plus Sampler. Ihre Reise als Band reicht sieben Jahre zurück, und ihr Zusammenwachsen als menschliche und musikalische Spieler*innen verspricht, dass noch viele weitere folgen werden.

Medien Partner