• Freitag 24.02.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Indie // Singer-Songwriter // Austropop
  • Vorverkauf: 23,00 €
    Abendkasse: 25,00 €
    ermäßigt: 20,00 €
  • Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER

  • Freitag 24.02.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Indie // Singer-Songwriter // Austropop
  • Vorverkauf: 23,00 €
    Abendkasse: 25,00 €
    ermäßigt: 20,00 €
  • Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER

Indi(e)stinction-Festival 2023 präsentiert

Voodoo Jürgens (AT)

„Wie die Nocht noch jung wor“ Tour 2023

Support: Euroteuro

präsentiert von Musikexpress, taz, ByteFM und FM4

Indi(e)stinction-Festival
Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 besteht die Independent-Music-Reihe »Indi(e)stinction« im Kulturzentrum franz.K und seit 2016 ist ihr ein eigenes Festival gewidmet. Vom 16. Februar bis zum 30. März findet jetzt schon das siebte Indi(e)stinction-Festival im franz.K in Reutlingen statt.
Über vier Wochen hinweg wird das gesamte Terrain von non-mainstream Rock- und Pop-Musik vermessen – so wie man sich durch das Independent-Regal seines geliebten Plattenladen stöberte und dabei allerlei Musik entdeckte, die man selbst gerne als »Indi(e)stcintion« eingeordnet hätte – von Vintage-Rock über Hamburger Schule, Singer-Songwriter, Punk-Rock, Stoner und Alternative.
Auch in diesem Jahr sind neben den Hauptacts spannende Supportbands dabei, wie Yeast Machine aus Tübingen oder The Snacks aus Reutlingen und über Reservix könnt ihr ein günstiges Kombi-Ticket kaufen.
Wir freuen uns auf ein tolles Festival und auf Euch!

Voodoo Jürgens
„Es geht ma ned ei“, der erste Vorbote von Voodoo Jürgens‘ bisherigen Opus Magnum „Wie die Nocht noch jung wor“, ist eine von der Ansa Panier mitreißend eingespielte Perle von einem Break-Up-Popsong.
Das romantische Video von Sebastian Brauneis akzentuiert dabei schön den Vibe und das Flair. Voodoo anno 2022; das ist verletzlicher aber auch selbstbewusster. Mehr Grautöne, mehr Gefühle, mehr Soul. Wiener Soul. Am 2.12. erscheint dann „Wie die Nocht noch jung wor“, und wird Voodoo auf seinem bisherigen künstlerischen Zenit zeigen.
"Es geht ma ned ei“ deutet bereits an, wo die Reise hingeht. Mehr Feuer, mehr Hooklines, mehr Sturm und Drang. Vertraut mir: das wird großes Kino!

Youtube l0BjlaaTjes

Youtube PvJ9L9gmJSs

Youtube wZgewyRSvRM

Youtube ziTV8Fezgww

Youtube KKA3Wg6MrGs

Euroteuro

Mit ihrem Sommerhit „AUTOGRILL“ hat das Wiener Kollektiv EUROTEURO einen ewigen Ohrwurm für alle italophilen Espresso-Freunde geschaffen. Mit dem Anfang des Jahres erschienenem zweiten Album hat das Popkollektiv rund um Mastermind Peter T. bewiesen, dass sie weit mehr als ein One-Hit-Wonder sind. Leichtfüssiger Elektropop trifft auf Cover-Versionen von XTC bzw. Georg Kreisler-Songs. Dem folgten Auftritte im österreischichen ORF-Fernsehen, ein Headliner-Slot am Wiener Popfest, eine Einladung zum Fusion Festival nahe Berlin und so manche Cameo-Auftritte in österr. Filmen & Serien. Mit markantem Wiener Schmäh tourt EUROTEURO nun in Solo-Besetzung mit Freund und Seelenverwandten Voodoo Jürgens durch den deutschsprachigen Raum. Dabei wird auch gleich eine neue Veröffentlichung präsentiert: Nachdem die ersten beiden Platten vergriffen sind, gibt es jetzt als speziellen Release beide Alben in Form einer limitierten Doppel-Vinyl! 

"Krisen"-Tickets im Losverfahren
! Da wir meinen, dass Kultur kein Luxus sein darf und
! da wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass nicht wenige beim durch die Krise aufgenötigten Sparen mit dem "Ausgehen" anfangen, verlosen wir für diese Veranstaltung (und ausgewählte weitere mehr) ein Kontingent von 10 Tickets zu einem symbolischen Preis von 2 Euro!
Ob du real in Geldnot bist, können und wollen wir nicht prüfen.
Wir vertrauen auf deine Selbsteinschätzung und auf deine Ehrlichkeit. Wie du weißt, leben auch die Kunst-und Kulturschaffenden nicht vom Applaus allein und leidet der ganze Kulturbereich seit Corona ebenfalls stark unter den Krisen.
Dennoch sind wir fest davon überzeugt, dass wir zusammen halten müssen und dass es allen Menschen möglich sein muss, an Kultur teilnehmen zu können.
Die Verlosung ist ein Zusatzangebot zu den Freitickets, die schon immer über der Arbeiterwohlfahrt, das Asylcafé und die Kulturpforte bezogen werden können.
Wie kannst du bei der Verlosung teilnehmen?
Schreib eine Mail mit deinem vollen Namen an Kultur-fuer-alle@franzk.net und setze in den Betreff die Veranstaltung, die du gerne besuchen möchtest. Die Tickets gehen - anders als bei sonstigen Ticketverlosungen - immer nur an eine Einzelperson. Diese Veranstaltungen stehen zur Auswahl
Wir können leider und werden nur antworten, wenn du ein Ticket zugelost bekommen hast. Spätestens drei Tage vor der Veranstaltung ist das der Fall. Also bitte auch mal den Spam checken ?
Wir brauchen deinen vollen Namen, denn unter diesem wird das Ticket gegen symbolische 2 Euro an der Abendkasse für dich hinterlegt.
Auf bald im franz.K!

Medien Partner