• Donnerstag 30.03.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Hip Hop // Rap
  • Vorverkauf: 25,30 €
    Abendkasse: 27,00 €
    ermäßigt: 22,00 €
  • Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER

  • Donnerstag 30.03.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: Hip Hop // Rap
  • Vorverkauf: 25,30 €
    Abendkasse: 27,00 €
    ermäßigt: 22,00 €
  • Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER

Indi(e)stinction-Festival 2023 präsentiert

Waving The Guns

Große Shows in kleinen Hallen

Support: Kuzo & Rekone

Indi(e)stinction-Festival
Achtung: Festival Bundles. Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets minus 20 %. Tickets gibt es HIER
Seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 besteht die Independent-Music-Reihe »Indi(e)stinction« im Kulturzentrum franz.K und seit 2016 ist ihr ein eigenes Festival gewidmet. Vom 16. Februar bis zum 30. März findet jetzt schon das siebte Indi(e)stinction-Festival im franz.K in Reutlingen statt.
Über vier Wochen hinweg wird das gesamte Terrain von non-mainstream Rock- und Pop-Musik vermessen – so wie man sich durch das Independent-Regal seines geliebten Plattenladen stöberte und dabei allerlei Musik entdeckte, die man selbst gerne als »Indi(e)stcintion« eingeordnet hätte – von Vintage-Rock über Hamburger Schule, Singer-Songwriter, Punk-Rock, Stoner und Alternative.
Auch in diesem Jahr sind neben den Hauptacts spannende Supportbands dabei, wie Yeast Machine aus Tübingen oder The Snacks aus Reutlingen und über Reservix könnt ihr ein günstiges Kombi-Ticket kaufen.
Wir freuen uns auf ein tolles Festival und auf Euch!

Waving the Guns
Waving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap. Statt eines plötzlichen, großen Hypes ist der Bekanntheitsgrad über die letzten Jahre stetig und gesund gewachsen, ohne irgendetwas künstlich zu erzwingen. Bei WTG geht es um die Artikulation von Antithesen zum Normalität werdenden Schwachsinn, um Übertreibungen und Understatement, um Gepöbel und Reflexion und darum, Scheisselabern mit Haltung zu verweben. Meinungsäußerung und Auseinandersetzung sind wichtiger Bestandteil, ebenso aber Entertainment und schlichtweg Bock auf Musik.

Youtube 2aeW5vMU77I

Youtube 16nCM9AwDbw

Youtube bzqTco_yWYA

Youtube lnRk0EPYlBE

Youtube BebUHuyBxTM

Vor allem anderen ging es jedoch immer darum, Konzerte zu spielen. Durch stetes Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen Waving The Guns wie man eine Crowd zu unterhalten und Songs energiegeladen vorzutragen hat. Unter dem Motto „Es hätte so ein schöner Abend werden können“ wird genau dies praktiziert. Dem angesichts beschränkter Sichtweisen schlecht gelaunten Publikum werden High Fives gegeben, ohne Garantie allerdings, nicht doch noch eine gewischt zu bekommen. All denjenigen, die gerne nach unten treten und es sich im warmen Schoss der Einfältigkeit bequem machen, wird im besten Fall die Stimmung verhagelt.
Sicher ist, dass Feste gefeiert werden, der Scheisse zum Trotz. Sie haben Großes vor in kleinen Hallen.

Kuzo & Rekone
Die beiden Rostocker Rapper kennen sich schon fast ihr halbes Leben und begannen 2012 mit Hilfe von schlechten Headsets und alten Laptops erste Tracks aufzunehmen. Was aus einem Spaß begann, wurde mit den Jahren zu einer ernst zu nehmenden Leidenschaft. Auf den Bühnen der Hansestadt und darüber hinaus sammelten die beiden einiges an Erfahrung. Soundtechnisch bewegen sich Kuzo & Rekone auf einem breiten Spektrum von oldschooligem Boom Bap über moderne Beats mit Trapelementen bis hin zu Drum and Bass Instrumentals. Ihre Texte beschäftigen sich hauptsächlich mit dem eigenen Umfeld und der eigenen Lebensrealität.
Auf der Suche nach Identität und einem Platz in der Gesellschaft wird gegen Konventionen geschossen und mit inneren Dämonen gekämpft. Dies geschieht mal bodenständig, melancholisch und mal mit überspitztem Wahnsinn.

Sponsoren / Förderer

Medien Partner



Sponsoren / Förderer

Medien Partner