Eintrag vom:  11.08.2022

Wild Orchid Festival

Festival of Underground Music

Alle Infos zum Vorverkauf finden sich HIER

mit: (Dolch) // Hysterese // Shitney Beers // Linoleleum
Der Sommer klingt mit dem Wild Orchid Festival aus:
Auf dem Underground-Musik Festival präsentieren Hysterese, in Kooperation mit dem franz.K, Bands aus der Do-it-Yourself Szene, deren Wurzeln, mehr oder weniger erkennbar im Punk liegen.
Davor, ab 18:30 Uhr EGON FOREVER (Andre Lux). Drumrum könnt ihr könnt ihr Platten stöbern und Pizza (Lecko Mio) mampfen und wer Lust hat kann sich im Tätowierstübchen von Tante Jo eine Erinnerung für die Ewigkeit stechen lassen.
Das Wild Orchid wird von Geargrind in feinste live-drones gehüllt.


Eintrag vom:  10.08.2022

Rückblick auf das HafenSounds Festival 2022

Die zweite Jahres-Ausgabe des HafenSounds Festival im Reutlinger echaz.Hafen ist zwar noch nicht ganz zu Ende (das Konzert mit der mexikanischen Mestizo-Rock-Legende Panteón Rococó am 09.09. steht noch aus), aber nach dem zentralen Zeitraum vom 29.07. bis zum 07.08. möchten wir trotzdem schon mal ein kleines Fazit ziehen.

Die Zeiten für die Kulturszene waren und sind bekanntlich nicht einfach. Umso mehr sind wir mit dem Publikumszuspruch, dem Feedback vieler Anwesenden und dem Presseecho zum HafenSounds Festival 2022 zufrieden. Über 5000 Zuschauer*innen zwischen ca. 6 und 80 Jahren haben an 6 Abenden bei Formaten zwischen 150 (Kinderkonzert mit Sukini) und 2200 (Konzert mit den Beatsteaks) Besucher*innen den Weg in den echaz.Hafen gefunden und gemeinsam mit den Künstler*innen einige für uns und wohl auch für viele der Anwesenden unvergessliche Stunden geprägt.

Eintrag vom:  10. 08.2022

hyrrä paratiisi

Cirque Niveau

Die Produzenten von hyrrätytö und mä hyrrä präsentieren ein neues Zirkusstück in der Theatermanege – ohne Elefanten.
hyrrä paratiisi ist eine Inszenierung aus Akrobatik, Text und Musik - direkt, nah, pur und verzaubernd.

Eintrag vom:  18. 07.2022

Kleinkunstherbst 2022

Viele tolle Veranstaltung rund um die Kleinkunst

Im Kleinkunstherbst 2022 geben sich einige der besten deutschen und gar nicht deutschen Kabarettist*innen die Klinke in Hand: Die Bandbreite reicht von politischem Kabarett (Christoph Sieber, Christian Ehring und Django Asül) über Musikkabarett (Robert Kreis, Nessi Tausendschön und Bodo Wartke) und feiner (Severin Gröbner) wie grob-hintersinniger (Gerd Dudenhöffer alias "Heinz Becker") Satire und kommödiantischer Zauberei (JUNGE JUNGE).

Eintrag vom:  09. 10.2022

Sturm & Klang Festival

Ein politisches Jugend-Festival

Nachdem das "Sturm & Klang - Festival" im letzten Jahr ein Revival erlebte, startet das „Sturm & Klang“ 2022 in eine neue Runde. Getragen wird es auch dieses Mal, ganz nach dem Motto von der Jugend für die Jugend, von den jungen Mitarbeiter*innen des franz.K in Kooperation mit Fridays For Future Reutlingen, FCK Eigenheim, IG Metall Jugend Reutlingen/Tübingen, der Migrantifa Tübingen, dem Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und die Region (OTFR), Reutlingen for organisation, solidarity and actions (ROSA), der Seebrücke Reutlingen und Women defend Rojava Tübingen.

Eintrag vom: 05.05.2022

franz.K sucht zum 1.9.2022 engagierte junge Freiwillige ab 18 Jahren oder eine Bufdi

... der/die ein Jahr BuFDi (Bundesfreiwilligendienst) macht.

Das Profil des Einsatzbereiches:
Wir bieten die Möglichkeit selbstständig und eigeninitiativ zu arbeiten in einem netten Team und einem positiven Arbeitsklima.

Stelle: Veranstaltungstechnik
Wir bieten einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten der Veranstaltungstechnik in einem soziokulturellen Zentrum.
Im Genaueren in die Teilbereiche Tontechnik und Lichttechnik, sowie Wartung und Reparaturen.

Wir erwarten Motivation, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, sowie die Bereitschaft am Wochenende und spät abends zu arbeiten.
Handwerkliches Geschick ist ebenfalls hilfreich

Schriftliche Bewerbungen bitte an JLIB_HTML_CLOAKING

Eintrag vom: 05.05.2022

franz.K-Biergarten im echaz.Hafen

Neben größeren und kleineren Konzerten und Musikabenden, Kabarettveranstaltungen und bekannten Formaten aus dem franz.K-Programm sind auch Biergartenabende Teil des echaz.Hafens. Dazu lädt das franz.K wöchentlich zu einem ungezwungenen Beisammensein, Zusammensitzen und Musikgenießen ein.
Unter hohen Bäumen, die vor der warmen Sommersonne schützen, neben der Echaz, mit einem kühlen Getränk aus der Containerbar. Für die passende kulturelle Atmosphäre sorgen Muisiker*innen und Bands aus der Region, die dort ihr Können zu besten geben.
Das ist der franz.K-Biergarten, zu dem wir alle herzlich einladen.

(Es wird kein Eintritt erhoben)

 

Eintrag vom: 07.04. 2022

echaz.Hafen-Website ist online

herzlich willkommen auf echazhafen.net

Ab jetzt findet ihr alle unsere Veranstaltungen, die auf dem OpenAir-Gelände echaz.Hafen statt finden nicht mehr nur auf franzk.net, sondern auch auf der neuen echaz.Hafen-website: echazhafen.net

Also, keine Sorge: alle unsere Veranstaltungen findet ihr weiterhin hier auf franzk.net.
Aber auf echazhafen.net findet ihr nicht nur die franz.K-Veranstaltungen, sondern auch alle Fremdveranstaltungen sind dort aufgeführt.
Über den Menüpunkt "ECHAZ.HAFEN" auf der franz.K-Seite könnt ihr übrigens ganz einfach von franzk.net nach echazhafen.net wechseln.
Wir wünschen euch viel Spaß beim stöbern und buchen!

Eintrag vom: 07.04. 2022

HafenSounds-Festival 2022

Live und OpenAir auf dem Kulturplatz echaz.Hafen

Das »HafenSounds-Festival« ist das neue franz.K Open-Air-Format im echaz.Hafen. Die HafenSounds präsentieren auf dem Seecontainer-Areal unter alten Platanen und mitten in der kleinen Großstadt Reutlingen bekannte Bands und Künstler*innen. Darunter auch solche, die nie in Reutlingen waren, weil es für sie hier bisher keine ausreichend große und vom Ambiente her passende Spielstätte gab.
An drei langen Sommer-Wochenenden wird es also große Open-Air-Konzerte geben. An Pfingsten »HafenSounds Vol. 1« und an den ersten beiden Wochenenden der Sommerferien, Ende Juli und Anfang August, »HafenSounds Vol. 2«.
Dabei bleiben wir unserem Motto treu: es wird ein buntes Programm für jung und alt geben, was aber nicht Allerlei ist.
Getreu dem franz.K-Motto: Für alle Altersgruppen, für viele Geschmäcker, aber keinesfalls ein Allerlei.

Eintrag vom: 26.01. 2021

inter:Komm! Open-Air-Festival 2022

Das siebte interkulturelle Open Air in Reutlingen

Auch zum 7. inter:Komm! Festival haben wir wieder Künstler*innen eingeladen, die Weltmusik spielen im besten Sinne. Weltmusik nicht als reine Folklore, sondern als etwas musikalisch Eigensinniges abseits des Mainstreams, eine Mischung der Stile, die Vertrautes und Ungewohntes gleichermaßen beinhaltet.

Mit inter:Komm! möchten wir auch in diesem Jahr eine Plattform bieten, auf der Menschen sich herkunfts-, generations- und orientierungsübergreifend mischen können, zwanglos miteinander in Kontakt kommen – und wo alle etwas Eigenes einbringen und etwas für sie Neues, Ungewohntes finden können.