Eintrag vom:  30.11.2022

„Miteinander Sprech“ - Stunde

Bei wohlig warmen Eintopf, der die Seele wärmt.

Explodierende Kosten, soziale Krise, ungewisse Zukunft…
Was braucht es gerade in dieser Zeit?

geplante Termine:

Do 16.02. 18:00 Uhr | „Miteinander Sprech“ - Stunde Bei wohlig warmen Eintopf, der die Seele wärmt.
Do 16.03. 18:00 Uhr | „Miteinander Sprech“ - Stunde Bei wohlig warmen Eintopf, der die Seele wärmt.

...Bring deine Fragen mit, deine Sorgen, Wut, Gedanken und Ideen! Für uns alle ist es gut, damit nicht allein zu sein. Bei der „Miteinander Sprech“ - Stunde möchten wir deshalb gemeinsam ins Gespräch kommen und darüber reden, was es gerade in dieser Zeit bräuchte, an Veränderung und Perspektiven, aber auch an ganz konkreter Unterstützung.
Denn, Hilfen für ganz akute Nöte und Krisen, gibt es mehr als du denkst. Dazu gibt es bei der „Miteinander Sprech“ - Stunde Infos von der Arbeiterbildung Reutlingen.


 

In gemütlicher Kneipenatmosphäre – bei Eintopf und Getränken, gratis oder gegen Spende – können wir Themen besprechen, wie Energiekrise, steigende Preise, Verzichts-Diskussion,
Krisenlösungen, Verantwortung und gegenseitige Unterstützung.

Um 20:00 können wir im Anschluss mit Freikarten gemeinsam ins franz.K-Kulturprogramm gehen.

Mit freundlichen kulinarischer Unterstützung vom Nepomuk.

franz.K e.V. und Arbeiterbildung e.V. freuen sich auf Euch!

 

Andere Veranstaltungen und Aktionen im Rahmen von "Gegen soziale Kälte & kulturelle Dürre" findet ihr HIER

 

Gemeinsam mit der Arbeiterbilung Reutlingen e.V.
Über 30 Jahre unabhängige, parteiliche und kostenlose Beratung für Erwerbslose und Sozialhilfeberechtigte