• Samstag 06.04.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: IndieRock, KrautRock
  • Vorverkauf: 29,90 €
    Abendkasse: 32,00 €
    ermäßigt: 26,00 €
  • Festival Bundles mit 20% Nachlass
    HIER

    Ox-Fanzine & livegigs.de präsentieren

  • Samstag 06.04.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:00 Uhr
  • Ort: Saal
  • Genre: IndieRock, KrautRock
  • Vorverkauf: 29,90 €
    Abendkasse: 32,00 €
    ermäßigt: 26,00 €
  • Festival Bundles mit 20% Nachlass
    HIER

    Ox-Fanzine & livegigs.de präsentieren

Indi(e)stinction Festival 2024 präsentiert

International Music

Indi(e)stinction-Festival
Achtung: Festival Bundles mit 20% Nachlass! Der Endpreis ergibt sich nach der Auswahl von mindestens drei Tickets. Tickets gibt es HIER

Alles ergibt sofort Sinn, wenn die Band den band-typischen Harmonie-Chorgesang anstimmt, der immer so klingt, als sängen The Byrds gerade zusammen mit Ian Curtis. 60s-Pop und 80er-Postpunk befinden sich hier in innigen Umarmungen. Flowerpower in einer Welt aus Beton und Glasfaserkabeln. Kraut, Indie, Noise, Post-Punk und Shoegaze, die Liste der Stile ist lang. Häufig kommen sie allesamt in einem Song zusammen. International Music wurde 2015 in Essen von Peter Rubel (Gitarre, Keyboard und Gesang), Pedro Goncalves Crescenti (Bass und Gesang) und Joel Roters (Schlagzeug) gegründet.

Youtube leF9WHkAJU8

Vielleicht sind International Music so etwas wie eine hochmusikalische Punkband. Wobei sie unbedingt auch eine Krautrock-Band sind, hörbar große Verehrer von La Düsseldorf, sich aber immerzu dem Song verpflichtet fühlen. Ebenso unüberhörbar: Der Einfluss der brasilianischen Tropicalismo-Bewegung.

Indi(e)stinction-Festival

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2008 besteht die Independent-Music-Reihe »Indi(e)stinction« im Kulturzentrum franz.K und seit 2016 ist ihr ein eigenes Festival gewidmet. Vom 01. März bis zum 25. April findet jetzt schon das achte Indi(e)stinction-Festival im franz.K in Reutlingen statt. Über acht Wochen hinweg wird das gesamte Terrain von non-mainstream Rock- und Pop-Musik vermessen – so wie man sich durch das Independent-Regal seines geliebten Plattenladen stöberte und dabei allerlei Musik entdeckte, die man selbst gerne als »Indi(e)stinction« eingeordnet hätte – von SynthPop über CyberGrunge, politischen Rap, Mundart IndieBlues bis hin zu Indie SlackerRock. Auch in diesem Jahr könnt ihr über Reservix ein günstiges Kombi-Ticket kaufen. Wer drei Konzerte auswählt, bekommt 20% Nachlass.

Wir freuen uns auf ein tolles Festival und auf Euch!

Medien Partner